loader image

SAROGH – ANTIK; AUSVERKAUFT

Details

Antik, 1. Viertel 20. Jh., Westpersien, US-Reimport

Größe: 205x130cm; Kette: Baumwolle; Schuss: Baumwolle; Flor: Schurwolle; oberer und unterer Abschluss: verkürzt.

Ein hübscher Sarogh aus dem frühen 20. Jahrhundert. Schimmernde Lammwolle und eine strahlende, leuchtende Farbpalette verstärken die enorme Wärme und elegante Pracht dieses prächtigen Mahajiran Sarouk-Läufers. Eine Fülle überschwänglicher, schimmernder Blumensträuße sorgt für reichlich visuelle Nuancen, mit anmutig geschwungenen, blühenden Zweigen, die sich aus „schwebenden“ Amphoren erheben.

Ein warmer lachsfarbener Grund und brüniertes Gold stehen im Kontrast zu zartem Puderblau mit Einsprengseln von exquisiten Moosgrüntönen. In einem wunderbaren Kontrast zur botanischen Hauptbordüre stehen sekundäre Ketten oder juwelenartige Rauten und geometrisierte Blumen.

In außergewöhnlichem Zustand mit weichem, opulentem Flor ist dieses luxuriöse Stück eine Bereicherung für jeden Ort, selbst für die am meisten begangenen Wege.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte und unser Team wird Ihnen gerne behilflich sein. Alle Stücke der Kollektion stehen unter der Auswahl von A. Ghiessari, einer der weltweit führenden Experten und Sammler feiner handgeknüpfter persischer Teppiche.

Kategorien ,
Teilen Sie dieses Produkt:

Antik, 1. Viertel 20. Jh., Westpersien, US-Reimport

Größe: 205x130cm; Kette: Baumwolle; Schuss: Baumwolle; Flor: Schurwolle; oberer und unterer Abschluss: verkürzt.

Ein hübscher Sarogh aus dem frühen 20. Jahrhundert. Schimmernde Lammwolle und eine strahlende, leuchtende Farbpalette verstärken die enorme Wärme und elegante Pracht dieses prächtigen Mahajiran Sarouk-Läufers. Eine Fülle überschwänglicher, schimmernder Blumensträuße sorgt für reichlich visuelle Nuancen, mit anmutig geschwungenen, blühenden Zweigen, die sich aus „schwebenden“ Amphoren erheben.

Ein warmer lachsfarbener Grund und brüniertes Gold stehen im Kontrast zu zartem Puderblau mit Einsprengseln von exquisiten Moosgrüntönen. In einem wunderbaren Kontrast zur botanischen Hauptbordüre stehen sekundäre Ketten oder juwelenartige Rauten und geometrisierte Blumen.

In außergewöhnlichem Zustand mit weichem, opulentem Flor ist dieses luxuriöse Stück eine Bereicherung für jeden Ort, selbst für die am meisten begangenen Wege.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte und unser Team wird Ihnen gerne behilflich sein. Alle Stücke der Kollektion stehen unter der Auswahl von A. Ghiessari, einer der weltweit führenden Experten und Sammler feiner handgeknüpfter persischer Teppiche.